Unternehmensweites Bewusstsein für höchste Qualität

Eigenverantwortlichkeit und der Anspruch aller, bei jedem Bauteil und bei jeder Charge höchste Präzision zu schaffen, bestimmen bei STÜKEN die gesamte Wertschöpfungskette. Durch unsere Spezialisten, moderne Automatisierung sowie verlässliche Prozesskontrolle stellen wir dies zu jeder Zeit sicher - angefangen bei Prototypen, über Erstmuster bis hin zur Serienproduktion.

 

Darüber hinaus kommen bei STÜKEN in der Produktion anspruchsvolle Messmittel, Messmikroskope und Analysetechniken zum Einsatz. Bei besonders hohen Anforderungen setzen wir beispielsweise auf Prüfverfahren, die auf aktuellster Wirbelstromtechnik und Hochleistungs-Kamerasystemen basieren.

Unser Qualitätsmanagement gewährleistet Präzision im Mikrometer-Bereich, höchste Wiederholgenauigkeit und garantierte Maßhaltigkeit. So erfüllen wir eine Vielzahl international anerkannter Normen – Erfahren Sie mehr.

  • Die STÜKEN Qualitätspolitik

    • Die STÜKEN Qualitätspolitik ist aus dem Bestreben entstanden, den unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden bei höchstmöglicher Wirtschaftlichkeit in optimaler Weise gerecht zu werden.
    • Die Qualitätspolitik ist in 10 Leitsätzen zusammengefasst und spiegelt die eigenen und spezifischen Belange des Unternehmens wider. Qualität ist danach ein strategischer Erfolgsfaktor. Der Kunde und vor allem die Kundenzufriedenheit stehen im Mittelpunkt unseres Denken und Handelns. Die Qualitätspolitik zielt auf die Verantwortung eines jeden Mitarbeiters ab. Kontinuierliche Verbesserungen sind die Grundlage unseres Qualitätsbewusstseins.
    • Die Geschäftsführung STÜKEN ist verantwortlich für die Qualität der Erzeugnisse und das Qualitätsmanagement. Der Geschäftsführung ist die Abteilung Qualitätsmanagement direkt unterstellt.
    • Die Qualitätspolitik ist Bestandteil der Unternehmenspolitik und wird den Mitarbeitern zusammen mit den Qualitätszielen durch die Führungskräfte vermittelt. Die Qualitätspolitik und die Qualitätsziele leiten sich aus der strategischen Geschäftsplanung ab. Für die verschiedenen Verantwortungsbereiche werden jährlich konkrete Qualitätsziele festgelegt, die aus den strategischen Unternehmenszielen abgeleitet sind.
    • Wir arbeiten an einer ständigen Verbesserung der Produkt- und Prozessqualität. Dies gilt für Produkte und alle Geschäftsprozesse, die darauf Einfluss haben. In unserem Bestreben nach ständiger Verbesserung vergleichen wir uns mit anderen, vor allem mit den besten Unternehmen bzw. deren Produkten (Benchmarking). Unser Ziel ist es, eine führende Position zu erlangen.
    • Qualität entsteht nicht durch Prüfung, sie muss bei der Herstellung der Produkte erzeugt werden. Hierzu haben wir die Qualitätsverantwortung in den ausführenden Abteilungen durch Selbstprüfung verankert.
    • Fehler sind nicht akzeptabel, unser Ziel heißt Null-Fehler. Wir setzen vor allem auf Fehlervermeidung. Durch die Erarbeitung und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen sind wir bestrebt, diesem Ziel näherzukommen. Treten dennoch Fehler auf, müssen sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt erkannt und durch wirksame Korrekturmaßnahmen abgestellt werden. Dabei verwenden wir die PDCA-Methodik, um die Wirksamkeit unseres Tuns zu gewährleisten.
    • Jeder Mitarbeiter ist im Rahmen seiner Tätigkeit für die Qualität seiner Arbeit selbst verantwortlich. Die Führungskräfte sind dafür verantwortlich, durch eine entsprechende Arbeitsumgebung dieses Ziel zu erreichen. Dazu gehört eine intensive Ausbildung und Schulung der Mitarbeiter, ebenso wie die umfassende Information entsprechend den Erfordernissen des jeweiligen Arbeitsplatzes.
    • Die Erreichung unserer Qualitätsziele erfolgt unter Berücksichtigung eines nachhaltigen Umweltschutzes und unter Einhaltung der Arbeitssicherheitsvorschriften.
       

    Die Geschäftsführung

    Die STÜKEN Qualitätspolitik-1-1
  • Unsere Qualitätsleitsätze

    • Wir verstehen Qualität als strategischen Erfolgsfaktor.
    • Wir handeln stets mit dem Ziel, Kundenzufriedenheit zu erreichen.
    • Wir tragen an jedem Arbeitsplatz selbstverantwortlich dazu bei, die Kundenanforderungen zu erfüllen.
    • Wir vergleichen uns mit den Besten und streben eine führende Position an.
    • Wir fördern das Qualitätsbewusstsein und verstehen dies als Führungsaufgabe.
    • Wir fördern die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter.
    • Wir akzeptieren keine Fehler und setzen auf Fehlervermeidung.
    • Wir verstehen kontinuierliche Verbesserungen als Grundlage unseres Qualitätsbewusstseins.
    • Wir verfügen über ein umfassendes Qualitätsmanagement-System.
    • Wir verpflichten unsere Lieferanten auf unsere Qualitätsanforderungen.
       

    Die Geschäftsführung

    Unsere Qualitätsleitsätze-2-1
  • Unser Qualitätsmanagementsystem

    Unser Qualitätsmanagementsystem erfüllt eine Vielzahl international anerkannter Normen. Es unterliegt einer kontinuierlichen Verbesserung. Erfahren Sie mehr.

    Wir haben ein computerunterstütztes Qualitätsmanagementsystem im Einsatz und verwenden Module für:

    • Prüfplanung
    • Wareneingangsprüfung
    • Fertigungsüberwachung und Prozessregelung
    • Warenausgangsprüfung
    • Messmittelüberwachung
    • FMEA
    • Maßnahmenmanagement
    • Reklamationsbearbeitung (Intern/Extern)
    • Datenablage und Datensicherung
       

    Tägliche Archivierung aller Qualitätsdaten. Der Zugriff auf Datenhistorie ist jederzeit möglich.

    Absicherung der Qualität durch Werkerselbstprüfung an ca. 120 mit digitalen Messmitteln ausgestatteten Messplätzen im Fertigungsbereich. Die Datenübertragung erfolgt direkt ins Netz.

    Unsere messtechnische Ausstattung umfasst neben anderen:

    • Dreikoordinaten-Messmaschinen
    • Optische Messmaschinen
    • Formtester
    • Konturenmesssysteme
    • Rauhigkeitsmessgeräte
    • Härtetester
    • Rasterelektronenmikroskop
    • Messmikroskope
    • Röntgenfluoreszenz-Schichtdickenmessung
    • Korrosionsschutzprüfungen (Salzsprühtest, Feuchteschrank)
    • Wirbelstrom-Rissprüfung
    • Partikelzählgeräte
    • Diverse produktbezogene Messtechniklösungen
    Unser Qualitätsmanagementsystem-3-1

Wir sind für Sie da -
sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen zu unserem Qualitätsmanagement? Wir stehen Ihnen mit dem STÜKEN MEHR Partnerschaftlichkeit zur Seite: info@stueken.de