Höchste Bauteilqualität und herausragende Wirtschaftlichkeit

Mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Tiefziehtechnik, dem kontinuierlichen Streben nach innovativen Konzepten und Tiefziehteilen in höchster Präzision setzen wir für unsere Kunden Lösungen um, die nur Branchenführer erbringen können. Dabei sind Forschung und Entwicklung genauso essenziell für die Etablierung von neuen Produkten wie konsequente Investitionen in Pressen und Werkzeugmaschinen. Tiefziehteile mit besonders hohem Umformgrad und außergewöhnlichen Konturen, extrem geringen Abmessungen bei hohen Geometrieanforderungen, oder aus schwer verformbaren Werkstoffen: sie alle werden bei STÜKEN gefertigt.

Definition des Tiefziehens (DIN8584)

Als Tiefziehen bezeichnet man das Umformen eines Blechzuschnitts zu einem einseitig offenen Hohlkörper sowie eines Hohlkörpers zu einem Hohlkörper mit kleinerem Umfang ohne beabsichtigte Veränderung der Blechdicke.

Modernste Fertigungsmöglichkeiten

Wir produzieren Ihre Tiefziehteile auf über 400 Pressen mit bis zu 30 Werkzeugstationen – und erweitern unseren Maschinenpark je nach Projektbedarf um eine weitere Anlage, die genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. 

  • Transferpressen von 60 bis 1250 kN
  • Stanzautomaten von 180 bis 800 kN
  • Hydraulische Pressen von 300 bis 3200 kN

Wir sind für Sie da -
sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen zu den Möglichkeiten des Tiefziehens? Wir stehen Ihnen mit dem STÜKEN MEHR Partnerschaftlichkeit zur Seite: info@stueken.de